SAP R/3 Anlagenbau

SAP R/3 Anlagenbau- SAP R/3 PM für Kraftwerke

Im Mai 2009 startet die DYRA ein neues Projekt bei einem Anlagenbauer im Ruhrgebiet. Die Firma zählt heute zu den international führenden Anbietern von Kesseltechnologien. Immer wenn es um wirtschaftliche und umweltfreundliche Wege zur Gewinnung von Wärme, Dampf und Strom aus Biomasse, Entsorgungsstoffen, Abhitze oder Primärbrennstoffen geht, werden individuelle und innovative Lösungen durch den Analgenbauer entwickelt.

So auch die Ersatzbrennstoff – Verbrennungsanlage bei einem Kunden in Belgien. Um die vertraglich Maintenance dieser Anlage zu gewährleisten, wurde in einer 6 monatigen Einführungsphase das SAP R/3 PM für diese Anlage implementiert. Die DYRA war maßgeblich bei der Prozessdefinition zum bereits vorhandenen SAP R/3 Bestellwesen und der Einführung einer plangesteuerten Disposition für Ersatzteile aus den SAP PM Wartungsplänen und PM ad hoc Aufträgen beteiligt. Die Anlage ging im September 2009 erfolgreich in Betrieb, auch das SAP PM integriert zum restlichen SAP R/3 läuft fehlerfrei. Durch diese erfolgreiche Einführung konnten weitere Projekte beim Kunden, insbesondere im Rahmen des allgemeinen SAP Supportes der Module MM und SD, gewonnen werden.

Kommentare sind geschlossen.