Werttransportunternehmen

Werttransportunternehmen

Das Unternehmen, eine Tochtergesellschaft eines amerikanischen Konzerns, ist ein weltweit führender Anbieter für Sicherheitslösungen und bedient Finanzinstitute, Einzelhändler, Regierungseinrichtungen, Münzprägeanstalten, Druckereien, Juweliere an über 800 Standorten und mit 9.100 Fahrzeugen in mehr als 50 Ländern auf sechs Kontinenten – ein Service, der für unvergleichbare Sicherheit, Effizienz und Transparenz im Bereich der Bewachung und Logistik steht.

Das Unternehmen nutzt in einigen Bereichen SAP R/3 z.B. ATM (Automaten) und bei zentralen Fakturierung. Im Rahmen der Betreuung wurden Themen der Tourenplanung, einer sehr speziellen SAP SD Preisfindung bearbeitet. Mit dem Einsatz einer zentralen Fakturierung habe ich Konzepte zum Anschluss von „Vorsystemen“ entwickelt, um eine einheitliche und transparente Fakturierung mit Integration zum SAP FI zu gewährleisten.

Bedingt durch die amerikanische Mutter habe ich das gesamte SAP Berechtigungssystem auf u.a. SOX Anforderungen umgestellt und dokumentiert.

Des Weiteren wurde das SAP R/3 an eine polnische Tochter ausgerollt. Dabei habe ich das Projekt von der Grobanalyse über Implementierung bis zur Mitarbeiterschulung begleitet.

Kommentare sind geschlossen.